Background Image
  • Zum goldenen Ochsen

    Öffnungszeiten:
    Montag, Dienstag und Freitag 7.30 - 14.30 und 17.00 - 22.00 Uhr
    Mittwoch ab 17.00 Uhr
    Donnerstag Ruhetag
    Samstag und Sonntag 7.30 - 23 Uhr
    Warme Küche 11.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr

  • Gasthaus Winkler

    Bei uns gibt es sie noch - die echte fränkische Küche! Mit Produkten vom eigenen Hof und aus eigener Schlachtung.
    Unser Ziel: Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

  • 1
  • 2

Unser Gasthof im Überblick

  • All
  • DZ
  • EZ
  • Ferienwohnung
  • Fleisch
  • Für 50 Personen
  • Für 75 Personen
  • Für 140 Personen
  • Karpfen
  • Ochsen
  • Schinken
  • Schweine
  • Wurst
  • Die historische Gaststube bietet ca. 75 Personen Platz in vielen gemütlichen Winkeln.

    • Für 75 Personen
  • Ca. 140 Personen finden im historischen Festsaal Platz - Der Fußboden eignet sich auch besonders gut zum Tanzen.
    • Für 140 Personen
  • Sie wollen etwas gemütlicher feiern? Im Nebenzimmer ist Platz für ca. 50 Personen

    • Für 50 Personen
  • Eigene Landwirtschaft mit Weideochsenhaltung (ganzjährig freilaufend), Schweinebestand, Heidschnuckenzucht und Karpfenweihern
    • Karpfen
    • Ochsen
    • Schweine
  • Wir veredeln unsere Produkte bei eigener Schlachtung in unserer hauseigenen und modernen Metzgerei.
    • Fleisch
    • Schinken
    • Wurst
  • Wi freuen uns auf alle Feriengäste, Kurzurlauber, Wanderer, Radtouristen und Gäste, die bei uns einen Zwischenhalt einlegen!
    • DZ
    • EZ
    • Ferienwohnung

Wir sind gerne für Sie da!

Da weiß man, was man hat: Das Schnitzel kommt aus dem eigenen Stall, der Karpfen aus den eigenen Weihern und die Weihnachtsgans selbstverständlich vom eigenen Hof. „Original-regional“ gab es bei uns im Gasthaus Rathmann schon, noch ehe der Slogan richtig erfunden war. Und das Holz für den Ofen, auf dem die Knödel dampfen, die Braten schmoren und die Schnitzel bruzzeln? Kommt natürlich aus dem eigenen Wald.

Unsere modern eingerichteten Gasträume im Heidecker Ortsteil Laffenau bieten Platz für 90 Personen. Ideal für die Familie, die sich bei uns sonntags zum Mittagessen trifft; bestens geeignet aber auch für größere und kleinere Vereinsfeste und Firmenevents.

Bei schönem Wetter lässt sich auf der großen Sonnenterrasse Hunger und Durst stillen, wo wir im Sommer oft Radfahrer und Ausflügler begrüßen können. Dort gibt es auch für Kinder viel Platz zum herumtoben. Denn Familienfreundlichkeit wird bei uns großgeschrieben.

Und wer lieber daheim feiern will: Wir bieten einen exzellenten Partyservice zu fairen Preisen. Darüber hinaus gibt es bei uns Wurstdosen mit köstlichem Inhalt, natürlich aus eigener Schlachtung.

Wir, Heike und Arndt Rathmann, betreiben das Gasthaus in vierter Generation und das bereits seit über 10 Jahren.

 Heike & Arndt Rathmann

Geschichte

Der Beginn des Wirtshausbetriebes geht schon auf das Jahr 1770 zurück. Im Jahr 1929 übernahm Fanny Lintl die Gaststätte, bis schließlich deren Nichte Monika Rathmann im Jahr 1983 die Geschäfte übernahm. Die Seniorchefin ist mittlerweile verstorben. Aber der Sohn trat in Ihre Fußstapfen.

2006 übernahm Arndt Rathmann zusammen mit seiner Frau Heike in vierter Generation den Betrieb.

Nach einer 4-wöchigen Umbauphase im Jahre 2009, zeigt sich nun das Gasthaus in neuen, modernen umgebauten Räumen.

Mit bis zu 90 Sitzplätzen finden viele Vereine oder Gruppen genügend Platz. Ideal natürlich auch für Familien-, oder Firmenfeiern.

Im Sommer lockt eine große Sonnenterrasse, wo bis zu 60 weitere Gäste verköstigt werden können.

Familienfreundlichkeit wird großgeschrieben. Und wer lieber daheim feiern will: Das Gasthaus Rathmann bietet auch einen exzellenten Partyservice für bis zu 150 Personen.

Darüberhinaus vertreibt die Famile Rathmann Wurstdosen aus eigener Schlachtung.

Im November 2015 konnte zusammen mit der Pyraser Landbrauerei die 85-jährige Zusammenarbeit gewürdigt werden. Darauf ist man sehr stolz.

 

Gasthaus Rathmann

Original Regional